Samstag, 25. September . 20 Uhr

„Cenere, o terra“ Tenne

W.A. Mozart: Streichquintett in D-Dur KV 593

 

Nadir Vassena: „Cenere, o terra“ Version für Sopran, Viola und Streichquartett (2021, UA)

 

W.A. Mozart: Streichquintett in g-Moll KV 516

 

 

Ende ca. 21.30 Uhr

UA = Uraufführung